LEISTUNGSPRÜFUNG ERFOLGREICH ABGELEGT

 

 

Nach mehrwöchigem Training und dementsprechend vielen Übungsstunden war es soweit, am Montag den 17.09.2018 konnte das Können in Hormersdorf unter Beweis gestellt werden.

Unsere Gruppe legte die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" dieses mal in der Variante III "Innenangriff - Wasserentnahme aus Hydranten" ab.

Die Übung beinhaltete den kompletten Aufbau eines Löschangriffes nach FWDV3 unter Annahme eines Innenangriffes mit schwerem Atemschutz und das Kuppeln einer Saugleitung mit vier Saugschläuchen mit anschließender Trockensaugprobe. Desweiteren mussten Knoten und Stiche in einer vorgegeben Zeit absolviert werden und, abhängig von der ausgelosten Aufgabe bzw. von der Stufe der Leistungsprüfung, Fragebögen ausgefüllt oder Fragen beantwortet werden.

Unsere Gruppe konnte die Übungen mit Bravour absolvieren und so letzendlich ein gutes Ergebnis erzielen.

Folgende Stufen der Leistungsprüfung wurden abgelegt:

Stufe 3: Thomas Bezold, Johannes Deinlein, Patrick Hofmann, Hannes Merkl, Harald Sommerer und Michael Weiß

Stufe 4: Frank Büttner

Stufe 5: Reinhard Sommerer

 

Weitere Bilder vom Leistungsabzeichen